WP-Influencer – Begeisterung für WordPress wecken

WordPress-Influencer

Auf WP-Influencer wird beschrieben, wie die Webseiten vom WP-Experten zusammenspielen. Dabei geht es hauptsächlich darum, wie so der Erfolg einsetzen soll. Eine interne Strategie mit Außenwirkung.

Das Ziel

Ziel ist es, WordPress (WP) immer bekannter zu machen. Webseiten mit WordPress sind sehr einfach zu betreiben. Das ist leider den wenigsten Webseiten-Betreibern bekannt. Das soll sich nun ändern.

Damit das gelingen kann, müssen Webseiten her, die mit ihren Informationen zum Betrieb eigener Webseiten animieren. Es geht darum, die eigene WordPress-Begeisterung auf unsere Besucher zu übertragen. Den potentiellen Webseiten-Betreibern soll die anfängliche „Webseiten-Angst“ genommen werden.

Der Weg dorthin

Der WP-Experte bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit WordPress näher zu befassen.

  • Mit WP-Einstieg hilft er den Ungeduldigen, schneller an ihre eigene Webseite zu kommen. Dies ist bereits nach Zirka 5 Stunden möglich.
  • Auf WP-Shortcodes werden Besuchern Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit nur einem Plugin mehrere Effekte möglich sind.
  • Nützliche Plugins werden auf WP-Funktionen vorgestellt.
  • Mit Elementor lassen sich besonders kreative Webseiten erstellen.
  • Schreibbegabte Fachleute können als Freie Blogger ihre Erfüllung finden.
  • WP-SSD und WP-Dienst sollen als Entscheidungshilfe dienen. Denn einen für sich passenden Webhoster zu finden, ist nicht immer einfach.
  • Wer erst einmal WordPress austesten will, ist bei WP-Testen gut aufgehoben.

Der Plan

Als der WP-Experte im Oktober 2020 mit seiner Selbständigkeit durchstarte, hatte er bereits mehrfach sein Konzept geändert. Von Anfang an war aber geplant, dass die Buchstaben WP sofort mit WordPress in Verbindung gebracht werden. Darum beginnen sämtliche Webseiten mit WP. Hat sich erst einmal WP für WordPress etabliert, kann der Siegeszug der bekanntesten Content-Management-Systems (CMS) fortgesetzt werden. Bis es aber soweit ist, müssen immer mehr WordPress-Profis auf WP umsatteln. Dieser Plan wird sicherlich aufgehen.

Die Hoffnung

Es besteht die Hoffnung, dass echte Influencer eines Tages eine eigene Webseite haben wollen. Je mehr Promis sich für WordPress entscheiden, umso bekannter wird auch WP. Weniger Abhängigkeit von US-Unternehmen wird sicherlich nicht schaden.